Die neuen Auszubildenden

der Verbandsgemeinde Rengsdorf im Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte

Die Verbandsgemeindeverwaltung Rengsdorf bildet regelmäßig Nachwuchs in verschiedenen Ausbildungsberufen aus. So haben am 01.08. diesen Jahres Frau Kim Janina Kurz aus Anhausen und Frau Miriam Krauß aus Feldkirchen ihre drei-jährige Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten in der Verwaltung begonnen. Bürgermeister Hans-Werner Breithausen begrüßte die beiden Auszubildenden ganz herzlich und wünschte Ihnen für die weitere Ausbildung alles Gute.

Die künftige Verbandsgemeindeverwaltung Rengsdorf-Waldbreitbach wird auch zum 01.08.2018 im Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte/r ausbilden. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 18.08.2017. Nähere Informationen finden Sie unter www.rengsdorf.de (unter der Rubrik „Aktuelles“->“Stellenangebote“).


v.l.n.r.: Stephanie Flemmer, Personalsachbearbeiterin, Christian Schmidt, Büroleiter, Thomas Noll, Personalratsvorsitzender (hintere Reihe), Miriam Krauß und Kim Janina Kurz, Auszubildende, Hans-Werner Breithausen, Bürgermeister (vordere Reihe)