Notfallordner ist erhältlich

Der Seniorenbeirat der Verbandsgemeinde Rengsdorf hat einen Notfallordner zusammengestellt der im Ernstfall eine Hilfestellung für den Notarzt sein kann. (Foto: Wolfgang Tischler)

Notfallordner können alle Informationen und Unterlagen wie z.B. Liste über Medikamente oder chronische Krankheiten sowie einen Allergiepass gesammelt werden, die dann im Ernstfall direkt zur Hand sind und Helfern ihre Arbeit erleichtern können. Ebenso kann vermerkt werden, wer in einer Notsituation benachrichtigt werden soll. In diesem Ordner befindet sich eine rote Mappe, die im Fall der Fälle dem Notarzt oder dem Krankenhaus übergeben werden kann.

Weiterhin kann dieser Notfallordner auch für wichtige Unterlagen rund um die Versicherung, Patientenverfügung oder Konten dienen, um diese immer griffbereit zu haben. Mit welchen Angaben der Ordner gefüllt wird bleibt jedem selbst überlassen.

Auch beinhaltet dieser Ordner wichtige Notfallnummern, den Seniorenwegweiser, eine Bürgerinformationsbroschüre und ein Heft über Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung.

Nicht nur für Senioren ist dieser Notfallordner geeignet, auch für Jüngere und Familien kann er hilfreich sein.

Der Notfallordner kann zu einem Preis von 5,00 Eure käuflich bei allen Seniorenbeiratsmitgliedern und an der Information der Verbandsgemeinde Rengsdorf erworben werden.

zurück zur Übersicht