Bonefeld

Der Ort liegt am Rande des Westerwaldes oberhalb des Neuwieder Beckens im Naturpark Rhein-Westerwald. Die Wohnbebauung Bonefelds fällt nach Süden und Osten ins Tal des Völkerwiesenbachs ab, der direkt nördlich des Ortes entspringt. Zu Bonefeld gehören die Wohnplätze Beim Mohrenhaus, Birkenhof, Bonefelder Höhe, Mittelheidehof, Rüllbach (Jagdhaus) und Tannenhof.

Direkt durch die Gemeinde verläuft die Bundesstraße 256 die von Neuwied nach Altenkirchen führt. Dieses Teilstück der Straße ist auch bekannt als die Historische Raiffeisenstraße. Bonefeld liegt auf einer Höhe von 345 m ü. NHN auf einer Fläche von 5,21 km².  Hier kommen Sie auf die Homepage der Ortsgemeinde Bonefeld.

www.bonefeld.de