Kurtscheid

Die Gemeinde Kurtscheid befindet sich im Zentrum des Naturparks Rhein-Westerwald in einer landschaftlich reizvollen Umgebung auf der Höhe des mittleren Wiedtales nördlich von Ehlscheid. Die Gemarkung von Kurtscheid erreicht eine Höhe von 401 Metern, somit ist Kurtscheid der höchstgelegene Ort im Landkreis Neuwied.

Der Ort ist umgeben von Wiesen, Feldern und ausgedehnten Wäldern. Östlich der Gemeinder verläuft die  B   256, die von Neuwied nach Altenkirchen führt. Die nächste Autobahnanschlusstelle ist Neuwied an der Bundesautobahn 3.  Hier kommen Sie auf die Homepage der Ortsgemeinde Kurtscheid.

www.kurtscheid.de